Recioto della Valpolicella

Ursprungsweinberg: “Mandolari”, “Bosco”, “Tondin”
Traubenmischung: Corvina 60%, Corvinon 20% , Rondinella 10%, Molinara 10%.
Ernte: per Hand gepflückt (in der dritten Dekade im September erfolgt die Auswahl der besten Trauben, die in der Sonne gereift sind.)
Weinherstellung: Nach einer Zeit der natürlichen Reifung in der Trockenkammer, die zwischen 100 und 130 Tagen variiert, erfolgt die Kelterung und die lange Gärung in niedriger Temperatur.
Reifung: Verfeinerung in kleinen Eichenfässern für ca. 12 Monate, gefolgt von weiteren 12 Monaten in Flaschen.
Organoleptische Charakteristika: Ein wunderbarer Dessertwein, der sich mit den traditionellen Nachtischen von Verona kombinieren lässt, wie dem Pandoro, dem Panettone, dem Mürbeteig, aber auch einfach zu weichen und geschmackvollen Käsesorten wie dem Gorgonzola getrunken werden kann.
Alkohol in Vol.%: 14
Kombination: Der ……
Empfohlene Trinktemperatur: 18-20°. Beim Servieren entkorken, da er dann seine ganze Intensität und seinen Duft voll hervorbringen kann.
Size: Bottle 0.50 l.
2012Annual awards
Ro-wine awards: Silver
Guida vini buoni d'Italia:4 Stars